Umbau Geschäftsräume Briennerstrasse

  • Ort Umbau Geschäftsräume Briennerstrasse 4, 80593 München
  • Aufgabe Teilumbau und Sanierung
  • Bauherr Freistaat Bayern – Staatliches Bauamt München 1
  • Leistungsphasen 2 bis 9
  • Ausführung 2017 – 2019

Die aktuell nicht vermieteten Geschäftsräume in der Briennerstr. 4 sollen
teilumgebaut und saniert werden. Die Geschäftsräume liegen im Erdgeschoss
mit Zwischengeschoss als Galerieebene in zentraler Lage und sind Teil des
denkmalgeschützten Gebäudeblocks von Leo von Klenze zwischen
Wittelbacher Platz, Briennerstrasse und Odeonsplatz. Im rückwärtigen
Bereich des Ladens befindet sich das Bayer. Staatsministerium des Innern
und für Integration.

Inhalt der Vorplanung und Kostenschätzung für die Planunterlage Bau sind
die Sanierung der Oberflächen, statische Ertüchtigung der Decken,
Brandschutzmaßnahmen, Abbruch von Einbauten, Erneuerung der
Zwischendecke im Ausstellungsraum, Austausch der alten
denkmalgeschützten Schaufenster, Erneuerung der technischen
Gebäudeausrüstung und Elektrotechnik.
Der Durchgang zwischen Briennerstrasse und Innenhof wird instandgesetzt.

Fotos: Maas GmbH