Energetische Sanierung Kindergarten mit Hort und Turnhalle, sowie Brandschutzsanierung der Schule

  • Ort Franz-Nißl-Straße 57, München
  • Aufgabe Energetische Sanierung
  • Bauherr LH München, Referat für Bildung und Sport
  • Leistungsphasen 2 mit 8
  • Ausführung 2013-2018

Das bestehende Gebäude von Sep Ruf, Baujahr 1937-39, in der Franz-Nißl-Straße 57 mit Hort und Sporthallennutzung wurde energetisch saniert. An den bestehenden Fassaden kam ein vorgemauerter Wärmedämm-Ziegel zum Einsatz. Die massive Vormauerung wurde als nachhaltigere Variante gegenüber dem Vollwärmeschutzsystem gewählt. Im Zuge der Sanierung wurden ausserdem ein Austausch der Fenster durch Holz-Alu-Fenster, die in Grösse und Aufteilung dem Bestand entsprechen, vorgenommen. Der Primärenergiebedarf konnte um 60% gesenkt werden. Die Reduktion von CO² liegt bei 52 t/a.

Im Rahmen einer Brandschutzsanierung wird die Schule durch ein Treppenhaus mit barrierefreien Aufzug im Süden und eine Stahltreppe im Norden erweitert.

Fotos: Anton Brandl